Impressum

Die Webseite www.digital-storytellers.de wird betrieben von

Digital Storytellers
Saroja Coelho / Henning Krieg
(zugleich Verantwortliche im Sinne von § 55 Abs. 2 RStV)

Jessnerstr. 22
10247 Berlin

E-Mail: kontakt [at] digital-storytellers.de
Telefon: 0157 – 850 825 95


Datenschutzhinweise

Mit den nachfolgenden Erläuterungen möchten wir Ihnen einen Überblick darüber geben, welche Daten erhoben werden, wenn Sie die Webseite www.digital-storytellers.de besuchen und nutzen (zum Beispiel dafür, uns über ein Kontaktformular eine Nachricht zuzusenden oder sich für einen unserer Workshops anzumelden), zu welchem Zweck diese Daten erhoben werden und in welchem Umfang sie Dritten zugänglich sind.

Kontaktformular

Wenn Sie uns eine Nachricht über ein Kontaktformular auf dieser Webseite zukommen lassen, dann werden die von Ihnen hierbei selbst angegebenen Daten erhoben – also regelmäßig zumindest Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Nachricht an uns. Diese Daten verwenden wir, um Ihre Anfrage zu beantworten. Für andere Zwecke werden wir diese Daten nicht verwenden – insbesondere werden wir Ihnen nicht später unaufgefordert werbliche E-Mails zukommen lassen. Versprochen.

Anmeldeformular

Wenn Sie sich über unsere Webseite für einen unserer Workshops anmelden, dann werden die von Ihnen bei der Anmeldung angegebenen Daten erhoben – also beispielsweise Ihr Name, Ihre Adresse und Ihre E-Mailadresse. Diese Daten verwenden wir ausschließlich anläßlich Ihrer Teilnahme an unseren Workshops und zur Abrechnung.

Übermittlung oder Weitergabe Ihrer Daten an Dritte

Wir übermitteln Ihre Daten grundsätzlich nicht ohne Ihre Einwilligung an Dritte. Eine technische Weitergabe erfolgt aber natürlich notwendigerweise an die Firma, die diese Webseite für uns hostet – das ist die Firma ALL-INKL.COM/Neue Medien Münnich.

Und wenn Sie sich für einen unserer Workshops anmelden, dann müssen wir natürlich Ihre Zahlungsdaten im erforderlichen Umfang an einen Dienstleister wie beispielsweise eine Bank übermitteln, damit die entsprechende Transaktion stattfinden kann.

Daneben können wir gesetzlich verpflichtet sein, Daten auf Anordnung einer zuständigen Stelle an Ermittlungs-, Strafverfolgungs- oder Aufsichtsbehörden weiterzugeben, und zwar insbesondere falls und soweit dies zur Abwehr von Gefahren für die staatliche oder öffentliche Sicherheit oder die Verfolgung von Straftaten erforderlich ist. Da das Podcasting allerdings kein sicherheitstechnisch hochsensibler Bereich ist gehen wir davon aus, dass so ein Fall nicht eintreten wird. ;-)

Logfiles

Jedes Mal, wenn Sie eine Internetseite aufrufen, werden von Ihrem Browser automatisch einige Informationen an den Server der Internetseite gesendet. Dies sind beispielsweise Informationen über

– den Typ und die Version des von Ihnen verwendeten Browsers,
– das von Ihnen verwendete Betriebssystem,
– die Internetseite, von der aus Sie zur aktuellen Seite gekommen sind,
– den Hostnamen (IP-Adresse) Ihres Rechners sowie
– die Uhrzeit, zu der der Aufruf erfolgt ist.

In der Regel lassen sich diese Daten nicht bestimmten Personen – und damit auch nicht Ihnen – zuordnen. Und weder wird zu diesem Zweck von uns ein Abgleich dieser Daten mit anderen Daten vorgenommen, noch werden sie hierfür mit anderen Daten zusammengeführt. Die Daten werden von uns regelmäßig nach einer statistischen Auswertung gelöscht.

Cookies

Cookies sind sehr kleine, von Internetseiten verwendete Textdateien, die Ihr Browser auf Ihrem Computer speichert. So genannte „Session Cookies“ werden temporär im Arbeitsspeicher abgelegt und beim Schließen des Browsers automatisch gelöscht. So genannte „permanente Cookies“ werden über eine festgelegte längere Zeitspanne auf der Festplatte gespeichert; sie werden nach Ablauf der jeweils festgelegten Zeitspanne automatisch gelöscht.

Cookies dienen vor allem dazu, die Benutzung einer Internetseite einfacher, effektiver und sicherer zu machen. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass er Cookies generell nicht akzeptiert, oder sie nur nach ausdrücklicher Bestätigung durch Sie akzeptiert. Wie dies funktioniert, finden Sie leicht über die Hilfe-Funktion Ihres Browsers heraus.

Auskunft

Zusammenfassend läßt sich also sagen: Mit Blick auf Ihre hier erfassten und gespeicherten personenbezogenen Daten wissen wir nicht mehr als Sie selbst auch. Und wenn Sie nun vielleicht trotzdem noch weitere Fragen zur Behandlung Ihrer Daten haben, dann kontaktieren Sie uns gerne – unsere Kontaktdaten finden Sie oben auf dieser Seite.